Neugestaltung und Aufwertung der Rathauspassage Eberswalde

Mit umfangreichen Maßnahmen werden die Rathauspassage Eberswalde modernisiert und optisch aufgewertet. Dazu gehören Außenwerbung, Mieter-Leuchtanlagen und LED-Leuchtbänder. Basis der Logo-Leuchtanlagen sind Aluminiumflächen mit beleuchtetem Signet und Schriftzügen in Blacklight-Technologie. Auch von der Hofseite aus und bei der Zufahrt zum Parkhaus wird die Fassade neugestaltet und die Orientierung optimiert. Variable Gestaltungselemente für die Außenfassade und Innenräume […]

Wohnungspark Nauen – bestens gepflegt und betreut

Werterhalt und Pflege der zwischen 1995 und 1996 entstandenen 23 Immobilien im Wohnpark Nauen sind auf die Zufriedenheit der Mieter ausgerichtet. Der zu 100 Prozent vermietete Wohnpark Nauen erfreut sich großer Beliebtheit, besitzt ein grünes und gepflegte Umfeld und verbucht als Anlageobjekt eine stetige Wertsteigerung. Damit es bei dieser erfreulichen Entwicklung sowohl für die Mieter […]

Parkhotel Rügen: Musterzimmer sind fertiggestellt

Die Musterzimmer im Parkhotel sind nun eingerichtet. Für die schrittweise Neugestaltung sämtlicher Zimmer ist damit der entscheidende Impuls gesetzt. Perfekt proportionierte und elegant eingerichtete Zimmer werden zu Wohlfühlorten, die von den Besonderheiten der Insel Rügen inspiriert sind. Durch bodentiefe Fenster flutet das Tageslicht. Alle Möbel, Stoffe und Materialien wurden sorgsam aufeinander abgestimmt. Dabei wurde auf […]

Neues Foyer im Office-Center Wetzlar

Das neue Foyer im Office Center Wetzlar ist fertiggestellt. Ein moderner Empfangstresen aus Naturholz, ein eleganter Raumteiler und ein modernes Belauchtungssystem vervollkommnen den angenehmen Eindruck. In diesem Foyer möchte man gerne verweilen. Zugleich ist es ein repräsentatives Entree für die Besucher und Gäste aller im Office-Center Wetzlar vertretenen Unternehmen. Ein wichtiges Gestaltungselement ist die hinterleuchtete […]

Achten Sie auf die richtige Raumtemperatur

Nach Möglichkeit sollte die Raumtemperatur im Winter 20 Grad Celsius nicht übersteigen, sofern es den Mietern behaglich genug erscheint. Im Kälteempfinden unterscheiden sich die Menschen: die eine kommt mit 18 Grad bestens aus, der andere benötigt 23 Grad Celsius zum Wohlbefinden. Spielräume im Heizverhalten sind also etwas ganz Normales, dennoch kann jeder und jede auf […]

Wohnungsmarkt Deutschland: eine Baustelle

CMG ist bestrebt, den hohen Bestand an Wohnimmobilien innerhalb ihres Portfolios aufrecht zu erhalten und nach Möglichkeit weiter auszubauen. Besondere unsere Objekte mit Mischnutzung leisten einen wichtigen Beitrag, um die Wohnungsnachfrage zu befriedigen, auch mit Mehrgenerationen-Modellen und im Bereich Komfort-Plus-Wohnen für die Generation 60 Plus.Die Bevölkerungszahl in Deutschland steigt weiter an und verschärft damit die […]

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2024!

Ihnen allen – unseren Auftraggebern, Kooperationspartnern oder Immobiliennutzern bundesweit – danken wir für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit und für Ihre Treue und Verbundenheit. Wir alle von der CMG wissen die Aufgaben, die wir zu bewältigen haben, sehr zu schätzen, denn es sind Aufgaben, die den wahren und wichtigen Bedürfnissen der Menschen dauerhaft nützen. Dieses […]

Leerstandsflächen als Pop-Up-Verkaufskultur

In einer Einkaufspassage ist der Wechsel von Mietkunden und Anbietern eine ganz normale Angelegenheit. Es ist daher nichts Außergewöhnliches, wenn sich dann und wann leerstehende Mietflächen ergeben. Wenn ein angestrebter Mieterwechsel nicht nahtlos gelingt, ist es wichtig, den Leerstand nicht wie einen „Verlust“ erscheinen zu lassen. Das muss nicht sein. Die Möglichkeiten der Pop-Up-Verkaufskultur können […]

Optimale Vermietung durch gezieltes Marketing

Comfort-Wohnen am Paradies ist jetzt bestens ausgelastet durch gezielte Marketingmaßnahmen. Die Angebote Comfort-Wohnen am Paradies wurden in unterschiedliche Medien in Jena und im näheren Umfeld kommuniziert. Die Botschaften richteten sich in erster Linie an die erwachsenen Kinder der Generation 60+, die üblicherweise Einfluss auf die Gestaltung des Lebensabends ihrer Eltern nehmen. Für die breite Kommunikation […]